St. Martin im Freilichtmuseum

Lindlar Am Freitag, den 9. November, reitet St. Martin wieder durch das LVR- Freilichtmuseum in Lindlar. Mit Laternen – und begleitet vom Musikverein Lindlar –  folgen ihm Eltern und Kinder durch das Museumsgelände. Der Martinszug beginnt gegen 16.30 Uhr am Eingang des Museums. Er endet in der Baugruppe Oberlingenbach, wo St. Martin seinen großen Mantel mit dem armen Bettler teilt. Kleine und große Museumsbesucher können sich dabei am Martinsfeuer mit heißen Getränken aus der Museumsgaststätte aufwärmen. Auf Vorbestellung gibt es für die Kinder Weckmänner (1,50 Euro pro Stück). Familien, Kindergärten oder Schulklassen sollten sich telefonisch im Museumsladen (02266/471920) anmelden. Taschenlampen und Laternen sowie festes Schuhwerk sind empfehlenswert.