Teams für „Fußball Circus“ gesucht

Remscheid Die Stadt Remscheid sucht noch Fußball-Mannschaften – für den guten Zweck. Am Donnerstag, 25. Oktober, findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz die vierte Ausgabe des Benefiz-Fußballturniers „Remscheider Fußball Circus“ statt. Alle Erlöse gehen an die „Praxis ohne Grenzen“, die Menschen ohne Krankenversicherung medizinische Versorgung anbietet. Und noch sind ein paar Plaätze frei im Turnier.

Gespielt wird von 18 bis etwa 22 Uhr in der Halle Neuenkamp, jedes Team besteht aus mindestens fünf Feldspielern oder -spielerinnen und einem Torhüter. Die Höhe des Startgeldes, das komplett in den Spenden-Pott fließt, bestimmt jede Mannschaft selbst. „Da die Zahl der Mannschaften begrenzt ist, erfolgt die Platzvergabe in Reihenfolge der Anmeldungen“, teilt die Stadt mit.

Neben den Fußball-Spielen gibt es ein Tipp-Spiel, bei dem als Preise unter anderem ein Menü in Heldmanns Restaurant „Herzhaft Klassische Küche“, eine Thermoskanne von TeeGschwender und eine Fensterreinigung durch die Firma Schulten winken.

Anmeldungen nimmt Michael Ketterer bei der städtischen Kinder- und Jugendförderung per Mail oder unter 02191-162738 entgegen.

Hinterlasse einen Kommentar