Wanderwoche mit 100 Veranstaltungen

Ober- und Rhein-Berg Rund 100 Veranstaltungen in neun Tagen – die Bergische Wanderwoche hat es mal wieder in sich. Wenn sie am Samstag, 26 Mai, startet, zeige „sich das Bergische Wanderland wieder von seiner besten Seite“, meint Tobias Kelter, Geschäftsführer von Das Bergische. „Unsere Gästeführer haben ein umfangreiches Programm  zusammengestellt, das auch Ausgefallenes wie die Wanderungen mit einem Esel oder eine Feierabendwanderung mit Orgelvorführung enthält.“

In diesem Jahr liege ein besonderer Programmschwerpunkt auf mehrtägigen Pauschalangeboten: So bietet beispielsweise das Kürtener Gut Hungenbach eine dreitägige Pauschale mit Wandern, Wellness und Whiskey-Tasting an, und im Overather Haus Thal können die Gäste unter dem Titel „Von schwarzem Gold, klarem Korn und heißem Eisen“ nicht nur an einer Verkostung in der Brennerei Hoffer-Alter teilnehmen, sondern auch noch einen Schnuppergolftag auf dem Lüderich erleben. Das Wandern steht bei einer zweitägigen „Schnupper-Pilger-Tour“ für Frauen in Wermelskirchen und einer Zweitagestour auf dem Bergischen Weg von Solingen-Burg nach Bensberg im Vordergrund. „Die Pauschalangebote sind eine echte Bereicherung unseres Programms, da sich die Wanderwoche hiermit nicht nur an Gäste aus dem Umland richtet, sondern auch Urlauber zu einem Kurztrip in die Region lockt“, sagt Kelter.

„Duathlon mal anders“, nämlich mit Wandern und Kanufahren auf der Wuppertalsperre, die Bergische Orientierungstour, bei der der Umgang mit Karte und Kompass erlernt wird, und verschiedene Gesundheitswanderungen stehen ebenfalls auf dem Programm. „Auch bei der Verbindung von Kulinarik und Wandern haben sich unsere Gastgeber und Gästeführer wieder tolle Angebote einfallen lassen“, sagt Kelter. „Da gibt es zwei kulinarische Ortsrundgänge in Lindlar und Nümbrecht, eine Krimiwanderung in Hückeswagen oder eine Planwagentour zu verschiedenen Bauernhöfen in Odenthal.“

Auf der Internetseite zur Wanderwoche kann man wie immer das gesamte Programm herunterladen. Außerdem sind dort die Touren zur besseren Übersichtlichkeit auch nach Orten und Themengebieten (Gesundheit, Gaumenfreunden, Wanderungen für die ganze Familie usw.) sortiert. Der Programmflyer liegt darüber hinaus an allen Tourist-Informationen der Region aus.

Hinterlasse einen Kommentar