Spülmaschine statt Wichteln

Die Vorsitzende der Kürtener Tafel, Erika Berscheid (2. v.l.) nahm die Spende in Dürscheid von den Golferinnen und und Volker Wabnitz, mi., Vorstand der Volksbank Berg eG, entgegen.

Kürten 1.000 Euro für den guten Zweck, das ist das Ergebnis „ausgfallener“ Wichtelgeschenke von Kürtener Golferinnen. Bereits zum dritten Mal haben die Damen des Golfclubs Kürten Ende des vergangenen Jahres auf gegenseitige Präsente verzichtet und das so gesparte Geld lieber der Kürtener Tafel zukommen lassen. Aufgerundet von der Volksbank Berg kamen so glatt 1.000 Euro zusammen. Das Geld wird von der Tafel vorraussichtlich für die Anschaffung einer Gewerbespülmaschine eingesetzt, die dort dringend benötigt wird.