Jeckes Autohaus

Wipperfürth Es ist längst ein fester Termin im Karneval-Kalender im oberbergischen Norden: Das Autohaus Bergland in Wipperfürth feiert die fünfte Jahreszeit mit einer Party in seinem Verkaufsraum in Hämmern, zusammen mit den Karnevalsvereinen, die das Unternehmen während der Session mit Fahrzeugen unterstützt. Gleich fünf Vereine aus Rhein- und Oberberg bekommen in diesem Jahr während der Session einen fahrbaren Untersatz von der Firma Bergland zur Verfügung gestellt. Entsprechend viel los war beim „VIP-Abend“ im Autohaus, zu dem neben den Karnevalisten auch Freunde und Kunden des Hauses eingeladen waren.

Neben dem „Lokalmatador“ Prinz Lothar von der Narrenzunft Neye, einem waschechten Hämmeraner („Ich hätte auch zu Fuß kommen können, das darf ich aber nicht sagen, sonst nehemen die uns die Autos am Ende wieder weg.“), durften sich auch Prinz Andre und seine Silke von den Karnevalsfreunden Bechen, das Prinzenpaar der KG Dürscheder Mellsäck, Werner II. und Jutta I., Prinz Peter I. und Prinzessin Melanie aus Wiehl-Bielstein und das Bergisch Gladbacher Dreigestirn erst über ein Fahrzeug und dann über eine Einladung zur Feier freuen.