E-Mobilität für Handwerker und Unternehmen

Lindlar Angesichts drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in bestimmten Innenstädten setzten sich nun auch immer mehr Firmen mit dem Thema E-Mobilität auseinander, auch und vor allem Handwerksunternehmen. Elektrofahrzeuge könnten eine Lösung sein, um auch zukünftig sicher und legal zu den Kunden in der City zu gelangen. Das Klimaschutzmanagement des Rheinisch-Bergischen Kreises und der Gemeinde Lindlar laden in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und regionalen Energieversorgern zu einer entsprechenden Info-Veranstaltung ein.

Am Dienstag, 19. September, zwischen 15 und 17 Uhr gibt es im Bergischen Energiekompetenzzentrum auf :metabolon in Lindlar Informationen zu diesem Themengebiet. Außerdem sind zahlreiche Fahrzeuge – vom Renault Zoe über den Nissan ENV 200 bis zum Ford Focus – vor Ort und können besichtigt und getestet werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung per Mail bis zum 14. September notwendig.

Hinterlasse einen Kommentar