Boxen für ein gesundes Frühstück

Bürgermeister Frank Steffes und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke übergaben die ersten von 2.925 Bio-Brotboxen.

Rhein-Berg Auch in diesem Jahr erhalten wieder alle Erstklässler an Grund- und Förderschulen im Rheinisch-Bergischen Kreis eine Bio-Brotbox. Stellvertretend für mehr als 2.900 I-Dötzchen nahmen Schülerinnen und Schüler der Grundschule Büscherhof in Leichlingen die ersten Boxen von Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke und Leichlingens Bürgermeister Frank Steffes entgegen. Mir der Aktion soll auf die Bedeutung eines gesunden Frühstücks hingewiesen werden. Denn laut Studien kommt immer noch rund ein Viertel aller Schüler morgens ohne was im Bauch in die Schule.

Bereits seit 2007 werden die rheinisch-bergischen Erstklässler mit den Boxen ausgerüstet. Initiator war damals das Leverkusener Naturgut Ophoven, das die Aktion bis heute betreut. Ins Leben gerufen wurden die Bio-Brotboxen 2002 von der damaligen Verbraicherschutzministerin Renate Künst. Bis jetzt wurden mehr als 12 Millionen Boxen verteilt.

Neben der eigentlichen Butterbrotdose gibt es auch eine wiederbefüllbare Trinkflasche. Die Box ist gefüllt mit Brot, Aufstrich und Müsliriegel. Dose und Flasche zusammen sollen von den Schülerinnen und Schülern zukünftig genutzt werden, um ihr Pausenbrot und ein gesundes Getränk mit in die Schule zu nehmen. Zusätzliche versuchen die meisten Schulen, ihre Schüler auch im Unterricht oder in Arbeitsgemeinschaften für das Thema zu sensibilsieren.

Finanziert werden die 2.925 Boxen, Flaschen und der Inhalt durch Sponsoren. Gepackt wurden sie am Tag vor der Verteilung von Mitarbeitern und Azubis der Kreisverwaltung und des Naturguts Ophoven sowie von Schülern des Gladbacher Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums.

Sven Schlickowey ist der leitende Redakteur beim Bergischen Boten. Geboren in Wipperfürth und aufgewachsen in Hückeswagen absolvierte er seine Ausbildung beim Remscheider General-Anzeiger, der Westdeutschen Zeitung, der dpa und beim WDR. Sven Schlickowey ist verheiratet und lebt mit Frau und zwei Kindern in Hückeswagen, er ist Fan des VfL Gummersbach, mag gutes Essen, schräge Bücher (z.B. Christopher Moore, Jim Knipfel) und natürlich alles, was mit Star Wars zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar