Bergische 50: Teil 3 im Frühjahr

Kürten Auch 2018 wird es wieder eine „Bergische 50“ geben. Nur wenige Wochen nach der zweiten Auflage des Wanderevents mit einigen hundert Teilnehmern hat der Veranstalter bekannt gegeben, eine dritte folgen lassen zu wollen. Diesmal allerding im Frühjahr. Als Termin wurde der 29. April festgelegt. Als Start und Ziel soll wieder das Areal rund um die Kürtener Innenstadt dienen. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.

„Wir freuen uns, zusammen mit den Kommunen so schnell einen optimalen Termin gefunden zu haben. Damit können wir frühzeitig mit den konkreten Planungen für die dritte Auflage beginnen“, sagt Veranstalterin Anna Malorny-Hey. Grund für die Verschiebung seien zwei „Schwesterveranstaltungen“, die ebenfalls von Malorny-Heys Firma MasterLogistics organisiert und veranstaltet werden: „Koblenz 50“ (Erstauflage im Herbst 2018) und „Spessart 50“ (Zweitauflage am 19. August) würden ohne die Verlegung in den Frühjahr nahezu zeitgleich mit der „Bergischen 50“ stattfinden.

Hinterlasse einen Kommentar