Mein Lieblingsplatz: Die Lifestylemesse in Bergneustadt

Bergneustadt Effekte für die Sinne: Schönes für das Auge, Wohnliches fürs Herz, Schmeichler für den Gaumen, Bücher für die Seele – all das ließ sich bei der zweiten Auflage der Lifestylemesse „Lieblingsplätze“ in Bergneustadt erleben. „Ein voller Erfolg“, berichtet der Mit-Organisator Stefan Tsolakidis freudestrahlend abends beim lockeren Come together im Krawinkelsaal.

Ein wenig Promi-Feeling überkam den Besucher beim Fotoshooting für jedermann gleich beim Einlass bei der Abendveranstaltung. Max Hoenow setzte alle Gäste gekonnt in Szene, bevor es dann auf die Partymeile im Saal ging. Hier wartete die Rengser Mühle mit einem tollen „Flying Buffet“ auf. Das ganze Team um Maik und Stefanie Vormstein wirbelte den ganzen Abend über, um die zahlreichen Gäste zu verwöhnen. Die israelischen Datteln im Speckmantel mit Bärlauchdipp und das Thai-Curry-Süppchen mit Kokos und indischer Gewürzkomposition wurden noch getoppt von einem Bergischen Hirschgoulasch. Den passenden Wein gab’s bei Weinschmecker Christian Weiß und wer das Süßliche liebt, kam bei Pfeil’s Cocktailbar auf seine Kosten.

Ein Stelldichein gab es von der Bonner Kommödiantin Gertrud Schnobelsberger, die am Schluss Ihres Auftritt das Publikum zum gemeinsamen Singen des Bergischen Heimatliedes animieren konnte. Die Partyband PopSofa rockte schließlich sprichwörtlich den Saal und sorgte dafür, dass auch Andrea Jahn, Inhaberin von Mannschette & Ette, und Marlene Weiner, Geschäftsführerin der Norwe GmbH sich unter die tanzende Meute mischten nachdem Christian Baumhof mit Partnerin den Tanz eröffnet hatten. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr bei den Lieblingsplätzen in Bergneustadt zu Gast sein zu dürfen.

www.lieblingsplätze.eu

 

Marina Ketterer ist Mediaberaterin für den Oberbergischen Kreis beim Bergischen Boten. Sie studierte BWL, ist gelernte Wirtschaftsassistentin und Personaldienstleistungskauffrau. Sie schrieb für den Südkurier und arbeitete für den SWR 3 Club in Baden-Baden im Bereich Promotion und Events. Nebenberuflich gibt sie als engagierte Pferdetrainerin Kurse.