10 Jahre Gartenbau Siepe

Angst vor großen Höhen hat Lars Siepe nicht. Schließlich ist das Baumfällen mittels zertifizierter Seilklettertechnik das Spezialgebiet des Garten- und Landschaftsbauers. Stück für Stück zerlegt Lars Siepe Bäume von der Krone abwärts und seilt die Einzelteile ab. Klar, dass man für diese Einsätze absolut schwindelfrei sein muss. Der Vorteil: Diese Seilklettertechnik kommt dort zum Einsatz, wo Kräne und Arbeitsbühnen nicht eingesetzt werden können.

Vor zehn Jahren wagte Lars Siepe den Schritt in die Selbständigkeit. Mittlerweile hat sich seine Firma etabliert und beschäftigt fünf Angestellte. Ein weiteres Spezialgebiet des Unternehmers ist die Natursteinverarbeitung. „Vor allem die bergische Grauwacke ist sehr gefragt“, sagt Lars Siepe.