Helfer und Paten gesucht

Lindlar Die Bürgerinitiative „Willkommen in Lindlar“ (WinLi e.V.) setzt sich seit 2014 für Flüchtlinge ein. Und ermöglicht den oft traumatisierten Menschen das Ankommen in einer für sie fremden Umgebung. Um den Angekommenen den Aufenthalt und die Integration in unsere Gesellschaft zu erleichtern und zu unterstützen bedarf es vieler helfender Hände.

Deshalb sucht die Bürgerinitiative dringend Menschen für den Besuchsdienst, um noch nicht anerkannte Flüchtlinge in Ihren Unterkünften in der Gemeinde zu besuchen, erste Hilfestellung bei Sprachbarrieren und Behördengängen zu leisten, einfach ein freundliches Gesicht und ein offenes Ohr zu zeigen.

Gesucht werden auch Paten, engagierte Menschen die anerkannte Flüchtlingen bei der Bewältigung des Alltags, bei Behördengängen, Arbeits- und Wohnungssuche unterstützen, und einfach eine freundliche Konstante im „neuen“ Leben der Flüchtlinge darzustellen.

Deshalb bietet WinLi e.V. regelmäßig Fortbildung zu relevanten Themen und Supervision an. Jeweils montags, von 16.00- 18.00 Uhr, in der Mensa der Hauptschule Lindlar und mittwochs, von 15.00 -17.00 Uhr im ev. Gemeindezentrum in Schmitzhöhe findet ein Café zum Austausch und Informationsfluss statt.