Övver-Ohnder Cup 2015

Odenthal In Oberodenthal rollt zum siebten Mal der Ball. Acht Fußballteams treten beim Övver-Ohnder Cup an, um sich den Pokal zu sichern. Da auf dem ursprünglichen Bolzplatz die neuen Pavillons der Grundschule Neschen stehen, wird das Fußballturnier auf der Wiese zwischen Scheuren und Neschen stattfinden. „Eigentümer Friedel Bosbach und Pächter Christoph Klein haben sofort ihr Einverständnis gegeben, als wir ihnen den Vorschlag gemacht haben“, freut sich Peter Paas. Er hat den neuen Platz spontan in Övver-Ohnder ARENA umbenannt und organisiert mit der Karnevalsgruppe KG Wilde Jecken und der Dorfgemeinschaft Oberodenthal e. V. dieses sportliche Ereignis.

Das Turnier lockt von Jahr zu Jahr mehr Besucher an. Die Grashoppers Scheuren hoffen auf die Titelverteidigung gegen die Teams Angerweg, Krämersgasse und Gruenzeuch. Außerdem kämpfen der SV Grillfried , die Glasbier Rangers, Holzwurm Scheuren und die KG Övver-Ohnder um den Wanderpokal. Ein Match dauert 10 Minuten. Für Kaffee, Kuchen, Würstchen, Getränke etc. ist gesorgt. III

Samstag 29. August, ab 13 Uhr, Wiese zwischen Scheuren und Neschen