Liedermachertage Bergneustadt

BERGNEUSTADT Die Macher der Schwalbe Liedermachertage haben in diesem Jahr Heinz Rudolf Kunze („Dein ist mein ganzes Herz“, 1985 Goldstatus) abgegriffen. Kunze – übrigens geboren in einem Flüchtlingslager – macht strikt umkommerzielle Musik und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Er fügt sich damit perfekt ins Konzept der dreitägigen Konzertreihe ein. Kunzes Band „Räuberzivil“ stellt ihr neues Album „Tiefenschärfe“ vor.

Am Samstag singt Chansonnier Klaus Hoffmann sehnsüchtige Lieder von Freiheit und einem Zuhause. Frankophil und humorig, begleitet von Hawo Bleich am Flügel.

Am Freitag sind mit Norman Keil („Wingenfelder“) und Tobias Regner (DSDS-Sieger 2006) zwei starke Vertreter der neuen deutschen Singer-Songwriter-Szene zu hören. Beide habe ihre neuen Alben dabei. III

Freitag 25. September, 20 Uhr, Kiel & Regner

Samstag 26. September, 20 Uhr, Klaus Hoffmann

Sonntag 27. September, 18.30 Uhr, Heinz Rudolf Kunze

Krawinkel-Saal Bergneustadt, www.schwalbe-liedermachertage.de