Straße wird zu Spielplatz beim Verkehrssicherheitstag

Bergisch Gladbach Am 6. August wird ein Teil Oberheidkamper Straße in Heidkamp einen halben Tag lang zum Spielplatz für Kinder umfunktioniert. Die Stadtverkehrsgesellschaft Bergisch Gladbach mbH veranstaltet dort eine neue Verkehrssicherheitsaktion. Hintergrund ist das diesjährige Mottos der Kampagne „Mehr FREIraum für Kinder – Ein Gewinn für alle!“ vom Netzwerk Verkehrssicheres NRW.

Es werden verschiedene Aktivitäten für Kinder, Eltern und Großeltern rund um das Thema Verkehrssicherheit angeboten. So ist unter anderem der Regionalverkehr Köln mit den Schulscouts und dem dazugehörigen Bus, StadtGrün Bergisch Gladbach mit einem auf 18 Meter Höhe ausfahrbaren Hubsteiger sowie Feuerwehr und Jugendfeuerwehr mit Fahrzeugen vor Ort.

Spiel- und Bastelanregungen, bei denen Kinder Spielzeuge selbst herstellen und mit nach Hause nehmen können, weitere Mitmachaktionen und das Maskottchen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg runden das Programm ab. Unterstützt wird die Aktion von der VR-Bank Bergisch Gladbach eG. III

Donnerstag, 6. August, 12 bis 17 Uhr, Bergisch Gladbach-Heidkamp, Oberheidkamper Straße