Kinder und Jugend an die Macht! 

Engelskirchen Die Teilnahmefrist für den Kinder- und Jugend-Schreibwettbewerb von Engelsart ist auf den 31. August verlegt worden. 9 bis 18-jährige Autoren aus Engelskirchen und Umgebung können bis dahin ihre Geschichten, Aufsätze, Gedichte oder andere Text-Beiträge zum Thema „Kinder und Jugend an die Macht“ einreichen. Die Künstler der Kunst- und Kulturinitiative Engelsart möchten damit herausfinden, was Kinder und Jugendliche in Engelskirchen und Umgebung heute schon unternehmen würden, um jetzt und in Zukunft glücklicher leben zu können.

Oft verstehen Kinder und Jugendliche die Erwachsenen nicht. Sie wünschen sich eine Erde, auf der  es friedlich zugeht und die Umwelt geschont wird. Und natürlich wollen sie in Zukunft auch als Erwachsene  glücklich und erfolgreich leben können. So geht es Kindern und Jugendlichen sowohl in großen Städten als auch in den kleinsten Dörfern.
Die Künstler und Künstlerinnen von ENGELSART wüssten gern, was Kinder und Jugendliche in den Dörfern der Gemeinde Engelskirchen und deren Umgebung  heute schon unter-nehmen würden, um für eine gute eigene Zukunft zu sorgen.
Angenommen, Du hättest in Deinem Alter als Politiker/Politikerin in Deiner Gemeinde/in Deinem Dorf zu sagen.

  • Was würdest Du anordnen, damit es dort so zugeht, wie Du es Dir wünschst?
  • Wie würdest Du das Zusammenleben der Bewohner beeinflussen?
  • Was unternimmst Du für die Umwelt, die Natur, für Deine Schule?
  • Welche tollen Ideen hast Du drüber hinaus?

Bitte schreibe uns das in Gedichten, in Kurzgeschichten, kurzen Theaterszenen oder Aufsätzen, die nicht länger als 3 Computerseiten DIN A 4 (Arial Schriftgröße 11 – 1,5 Zeilen Abstand) sein sollen.
Auch handgeschriebene Beiträge sind selbstverständlich möglich.
Pro Teilnehmer/in können höchstens zwei Texte eingereicht werden.

Bitte Texte – nicht mit Anschrift und Namen versehen – in einen großen Umschlag stecken.
Dann hätten wir gern ein Porträt-Foto von dir und bitten dich, das Bild und
das ausgefüllte PDF (download hier), jeweils von dir und deinen Eltern unterschrieben, in einen
kleinen Umschlag zu stecken und den zu verschließen.
Den kleinen verschlossenen Umschlag mit dem Inhalt bitte zu deine/m Text/en in den großen
Umschlag stecken und auch den verschließen.
Auf den großen Umschlag klebst du bitte die notwendigen Briefmarken und sendest ihn an:

Einsendeschluss ist der 31. August 2015
Engelsart c/o Karl Feldkamp, Auf der Ente 1, 51766 Engelskirchen, Tel 02263-71 00 375


FamilieDie Einsendungen werden von einer fachkundigen Jury beurteilt.

Gedichte, Geschichten und Aufsätze, die besonders gut gelungen sind, werden in Zeitungen
und im Internet veröffentlicht.

 Preise 

1. Preis für einen Beitrag eines/einer 9- bis 11-Jährige/n                   150.- Euro
2. Preis für einen Beitrag eines/einer 9- bis 11-Jährige/n                   100.- Euro
3. Preis  für einen Beitrag eines/einer 9- bis 11-Jährige/n                   ein Buch

1. Preis für einen Beitrag eines/einer 12- bis 14-Jährige/n                 150.- Euro
2. Preis für einen Beitrag eines/einer 12- bis 14-Jährige/n                 100.- Euro
3. Preis  für einen Beitrag eines/einer 12- bis 14-Jährige/n               ein Buch

1. Preis für einen Beitrag eines/einer 15- bis 18-Jährige/n                 150.- Euro
2. Preis für einen Beitrag eines/einer 15- bis 18-Jährige/n                 100.- Euro
3. Preis  für einen Beitrag eines/einer 15- bis 18-Jährige/n                ein Buch

Preisverleihung

Im Rahmen einer öffentlichen Lesung im Rathaus Engelskirchen, am Freitag, 13. November 2015 um 19.00 werden die Wettbewerbssieger ihre Texte vorlesen und Engelskirchens Bürgermeister Gero Karthaus wird anschließend die Preise verleihen.

Jetzt mitmachen und einen der schönen Preise gewinnen!