Siebenjähriger wird Dritter bei Volksbank-Wettbewerb

 

Lindlar Beim 45. Volksbank-Jugendwettbewerb ging es um das Thema „Mobilität“ – in der realen Welt oder im Internet. „Was bewegt dich?“, wollten die Volksbanken von Schülern der Klassen 1 bis 13 wissen. Dabei landete der siebenjährige Fabio Sünger von der Gemeinschaftsgrundschule Lindlar-Ost mit seinem Werk auf einem hervorragenden dritten Platz.

Nach der Vorauswahl durch eine Regionaljury bewerteten die Mitglieder der Landesjury hunderte von Bildern. Fabio Sünger hatte sein Kunstwerk bei der Volksbank Wipperfürth-Lindlar eingereicht. Belohnt wird sein Einsatz mit einem Preisgeld in Höhe von 150 Euro.

Den Wettbewerb gibt es in dieser Form seit 1970. Er wird aktuell in sechs europäischen Ländern ausgetragen. Der nächste Internationale Jugendwettbewerb startet am 1. Oktober 2015. Er steht unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder – wer inspiriert dich?“. III