Alle Beiträge für "Ausstellung"

  • Frauen. Technik. Wissenschaft.

    Bei der Führung durchleuchtet Naturwissenschaftlerin und Museumspädagogin Kerstin Heyl mit „weiblichem“ Blick die Geschichte der Röntgenstrahlen. Anfang des 20. Jahrhunderts hat die Arbeit mit Röntgenstrahlen Frauen...

  • Tag des Ehrenamtes: Bürgerschaftliches Engagement – Mach mit!

    In Kooperation mit der Freiwilligenzentrale Die Brücke e. V. veranstaltet die Stadt Remscheid den Tag des Ehrenamtes. Dieser Tag steht unter dem Motto „Bürgerschaftliches Engagement –...

  • Mit Baby ins Museum

    Führung durch die Ausstellung „Freunde treffen sich – revisited“ mit anschließendem Kaffeetrinken für Eltern mit ihren Babys. Am 1. Mittwoch des Monats. Im Vordergrund steht die...

  • Frauen. Technik. Wissenschaft.

    Bei der Führung durchleuchtet Naturwissenschaftlerin und Museumspädagogin Kerstin Heyl mit „weiblichem“ Blick die Geschichte der Röntgenstrahlen. Anfang des 20. Jahrhunderts hat die Arbeit mit Röntgenstrahlen Frauen...

  • Gute Geschäfte – Schaufensterausstellung in Remscheid

    Die Schaufensterausstellung in der Alleestraße der Remscheider Innenstadt zeigt, wie städtisches Leben durch gute Projekte zurückgewonnen werden kann.…

  • Publikumspreis nach Wermelskirchen

    Wuppertal/Wermelskirchen Die Wermelskirchener Künstlerin Roswitha Geisler ist mit dem Publikumspreis der diesjährigen Ausstellung „City-ART-Kaden“ ausgezeichnet worden. An der inzwischen elften Auflage dieser...

  • Frischgebackene Tischlergesellen stellen Prüfungstücke aus

    Lindlar Geschick, Handwerkskunst und Ideenreichtum beweisen die Auszubildenden der Tischlerinnung Bergisches Land mit ihren Gesellenstücken. Die fantasievoll gestalteten aber stets...

  • Da Vincis Maschinen

    Radevormwald Fluggeräte, Panzer, Flaschenzüge. Die Erfindungen des Universalgenies Leonardo da Vinci faszinieren die Menschen auch noch nach Jahrhunderten. Der Mann war...

  • Von oberbergischen Raubrittern und Kreisgrenzen-Hickhack

    Nümbrecht Im Rahmen der Neugliederung Oberbergs 1975 wurden die Oberberger schonmal als ‚Raubritter‘ bezeichnet, wusste Landrat Jochen Hagt zu berichten. „Es hat viele Diskussionen...