Auszeichnungen

Unsere Autorin Karin Grunewald bei der Preisverleihung.

Unsere Autorin Karin Grunewald bei der Preisverleihung.

 Pro Ehrenamt – Hermann-Wilhelm-Thywissen-Preis 2014

Unsere Autorin Karin Grunewald wurde in der Kategorie Lokales für ihre „eindrucksvolle Titelgeschichte ‚Keine Zeit für Helden‘ über Alltag, Anforderungen und ehrenamtliches Engagement von Feuerwehrleuten im Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreis“ ausgezeichnet. „Mit zahlreichen O-Tönen gelingt der Autorin ein authentisches Portrait über das Innenleben von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten, die nicht Helden sein wollen, sondern aus innerer Überzeugung anderen Menschen in Not helfen, in Extremsituationen dabei bereit sind, ihr eigenes Leben zu riskieren“, schreibt die Jury. Der Artikel erschien erstmalig in der Ausgabe April/Mai 2012 des Bergischen Boten. Aufgrund der großen positiven Resonanz wurde er wenige Monate später als Sonderdruck, zur Unterstützung der Arbeit der bergischen Feuerwehren, in einer Auflage von 20.000 Exemplaren aufgelegt.

Der „Pro Ehrenamt – Hermann-Wilhelm-Thywissen-Preis“ der Stadt Neuss wird alljährlich, seit 2005 bundesweit, an Journalisten verliehen, die sich durch herausragende journalistische Beiträge auf vorbildliche Weise mit dem Thema „Ehrenamt“ auseinandersetzen. Zur Jury 2014 gehörten unter anderem: Barbara Dickmann (Journalistin & TV-Moderatorin), Wolfram Kons (Gesamtleiter RTL Charity), Gabi Ludwig, (Chefredakteurin NRW des WDR Fernsehen), Dr. Volker Schulze, (Publizist, vormals Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger).

BB 02-2012 Cover

BB_Sonderdruck_Feuerwehr-1