Familien Maifest in Lindlar

Lindlar „Wir freuen uns auf das erste AGL-Highlight 2017″, sagt Nico Scholz, Vorsitzender der AGLindlar – und meint das diesjährige „Familien Maifest“. Am Sonntag, 21. Mai, dreht sich in der Lindlarer Innenstadt von 11 bis 18 Uhr alles um die Familie. Von 13 bis 18 Uhr gibt es außerdem einen verkaufsoffenen Sonntag.

Für den Nachwuchs präsentiert die AGLindlar, wie schon im vergangenen Jahr, ein Spiele-Paradies mit Hüpfburgenland auf dem Edeka-Parkplatz. Dort finden die Kinder erstmalig in Lindlar eine riesen Hüpf-Feuerwehr mit großem Bällebad. Für weitere Attraktion im Ortskern sorgen Jongleure und Stelzenläufer. Auch die Freiwillige Feuerwehr Lindlar präsentiert nicht nur ihre Fahrzeuge, sondern ist auch mit Vorführungen dabei. Außerdem gibt es wieder eine kleine Künstlermeile, auf der Künstler aus Lindlar und Umgebung ihre Werke präsentieren. Hier wird es auch Mitmachaktionen für die kleinen Künstler geben.

Der große kostenlose Kinderflohmarkt findet wieder an der Severinus Kirche statt. Alle Kinder sind hierzu eingeladen mitzumachen und den Markt zu bereichern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Und natürlich wird auch kulinarisch einiges geboten.

Um den Besuchern einen angenehmen Aufenthalt auf der Veranstaltung zu gewährleisten, werden Bereiche des verkehrsberuhigten Ortskerns für den Straßenverkehr gesperrt. Davon betroffen sind Teile der Hauptstraße, der Eichendorfstraße, der Kölner Straße (ESSO Tankstelle bis Ortsmitte) sowie des Kirchplatzes, in der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr. Für die Bachstraße sowie die Kamperstraße besteht eine Einbahnstraßenregelung.

Auf der Künstlermeile wird es zahlreiche Mitmachaktionen geben.

Auf der Künstlermeile wird es zahlreiche Mitmachaktionen geben.

Hinterlasse einen Kommentar